Das Yogi Mysterium

Ein Inder „Asket“ soll 70 Jahre ohne Essen und Trinken gelebt haben!

In Indien wird ja viel geschwindelt aber nun sind die Ärzte dran es aufzuklären und in zwei Monaten sollen die Untersuchungsergebnisse vorliegen!


Ärzte untersuchen asketische Fähigkeiten von Yogi

Ein extrem asketisch lebender Hindu ist aufgrund seiner Fähigkeiten nun zum Studienobjekt indischer Ärzte geworden. Der 83-jährige Yogi Prahlad Jani, der nach eigenen Angaben seit mehr als 70 Jahren weder Nahrung noch Wasser zu sich genommen hat, wurde in ein Krankenhaus im westindischen Ahmedabad eingewiesen. Dort unterziehe er sich einer Reihe von medizinischen Tests und werde rund um die Uhr beobachtet, sagte G. Ilavazahagan, Direktor des nationalen Verteidigungsinstituts, am Mittwoch.

Weiterlesen auf der Quelle http://de.news.yahoo.com

Update 10.05.2010

Im Krankenhaus konnten sie dass Rätsel um den Yogi nicht lösen, siehe Auszug aus dem neuesten Artikel von Yahoo Nachrichten!

Indische Ärzte rätseln weiter über fastenden Wunder-Yogi

Der Wunder-Yogi Prahlad Jani hat seine indischen Ärzte in Ratlosigkeit versetzt. „Wir wissen immer noch nicht, wie er überlebt“, sagte der Neurologe Sudhir Shah nach dem Ende der zweiwöchigen Rund-um-die-Uhr-Überwachung des 83-Jährigen, der weder Nahrung zu sich nimmt, noch ausscheidet. In einer Klinik im Bundesstaat Gujarat hatten sich in den vergangenen zwei Wochen rund 30 Ärzte um den Hindu gekümmert, der seit mehr als 70 Jahren weder gegessen noch getrunken haben will.

Weiterlesen auf der Quelle http://de.news.yahoo.com/

Eine Antwort to “Das Yogi Mysterium”

  1. bernd@wisdom.at Says:

    Na klar. Geht doch. Hat bioenergetische bzw. quantenphysikalische Gründe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: