Werbung Illusion manipuliert

Ich habe auf Infowars einen sehr sehr gut gemachten Kurzfilm über Manipulationen in der allgegenwärtigen Werbung gefunden. Es handelt sich um eine Bachelorarbeit der Hochschule Ulm und heißt „Schwarz wie Milch„. Dieser Kurzfilm sollte Menschen, die ihr selbständiges Denken schon lange unbewusst aufgegeben haben, wieder zum Nachdenken anregen. Ich selber stelle im Fernsehen bei Werbung den Ton ab weil sie meist nervig und belastend ist und betrachte Werbung wenn ich sie mir antue sehr kritisch. Das wiederum gibt mir die Möglichkeit, die ständigen Manipulationsversuche als Realsatire zu betrachten, was dann einen gewissen Unterhaltungswert für mich hat. Tragisch ist allerdings, dass die meisten Menschen davon abstumpfen und so zu willenlosen Konsumenten werden, die aufgrund der ständigen Werbelügen die Wahrheit nur noch als Lüge registrieren. Das ist ein Umkehrschluss-Prinzip, das für die gesamte Menschheit in Zukunft fatale Auswirkungen haben wird! Deshalb ein gut gemeinter Rat: Nicht alles reinzufressen, was sich vermeintlich schön anhört oder aussieht, sondern darüber informieren, ob die Illusion nicht doch den Deckmantel der Realität nur übergezogen bekommen hat, um dich zu manipulieren!


http://www.schwarzwiemilch.de/

Gefunden über http://infowars.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: