Archive for the Tiere Category

Achtung Tier Snuff Video

Posted in Clip's, Tiere, TV with tags , , , on 17. Dezember 2012 by ARt_isTa

Nein nein kein Angst, es ist mal wieder ein Werbeclip, zwar schon älter und teils auch bekannt aber dieser hat es geschafft, dass ich mir den Produktnamen durch einmal anschauen gemerkt habe.

Advertisements

Amazing Spiders als Makroaufnahmen

Posted in Alien's, Art, Bilder, Menschen, Tiere with tags , , , , , , on 25. Juni 2012 by ARt_isTa

Aktuell gibt es fantastische Makrofotografien von Spinnen, fotografiert von einem Thailänder „Theerasak Saksritawees“. Die Fotografien sind unglaublich gut gelungen und die Spinnen sehen wie Kunstwerke aus, was sie ja auch sind, hier einige Bilder, mehr gibt es in der Quelle.

Bild: hgm-press

Bild: hgm-press

Durch die Wassertropfen erscheinen die Spinnen fast wie Aliens

Bild: hgm-press

Bild: hgm-press

Hier noch der ausführliche Bericht aus der Quelle:

Spinnen oder Aliens? Wenn die Makrofotografie wundersame Wesen erschafft

Riesige Augen, ungewohnte Posen – und oft ein erstaunlich menschlicher Gesichtsausdruck: Theerasak Saksritawees Makroaufnahmen zeigen die Welt der Spinnen aus einer ungewohnten Perspektive; man fühlt sich beim Betrachten fast auf die gleiche Größe geschrumpft. Und wenn dann auch noch Wassertropfen ins Spiel kommen… aber sehen Sie selbst!
Wenn sehr kleine Dinge aus großer Nähe fotografiert werden und so plötzlich riesengroß wirken, spricht man von Nah- oder auch Makrofotografie. Der 25-jährige Theerasak Saksritawee aus Thailand macht solche Aufnahmen – und zwar bevorzugt von Spinnen. Er hält die Achtbeiner für „wunderschöne Insekten“; eine Einschätzung, die vermutlich nicht jeder teilt… allein schon deshalb nicht, weil Spinnen eigentlich keine Insekten sind. Doch selbst der größte Spinnenhasser wird angesichts der spektakulären Aufnahmen, die der Fotograf von den kleinen Krabblern macht, ins Staunen kommen. Denn wer hat jemals schon einer winzigen Spinne tief in die Augen geschaut?
Wenn es um seine Lieblingsmotive geht, gerät der Thailänder zu Recht ins Schwärmen: „In der Vergrößerung wirken Sie wie Wesen von einem fremden Planeten. Wenn Sie von einem Wassertropfen getroffen werden, brechen sich die Farben in der Flüssigkeit und die Spinne sieht aus wie ein Alien.“ Sein Fable für solche Details erklärt auch, warum er sich für die Makrofotografie entschieden hat. „Mir macht diese Form der Fotografie besonders viel Spaß. Wenn die Menschen meine Bilder mögen, freut mich das natürlich umso mehr.“
http://wissen.de.msn.com/natur/spinnen-oder-aliens-wenn-die-makrofotografie-wundersame-wesen-erschafft

Erkläre mir Skinwalkers oder Heuler !

Posted in Alien's, Clip's, Mysteriös, Tiere with tags , , , , , on 22. März 2012 by ARt_isTa

Dank Grenzwissenschaft-Aktuell weiß ich jetzt was ein Skinwalker ist, hier die Spektakuläre News dazu:

Skinwalker: National Geographic zeigt Aufnahmen des „Heulers“

Phoenix/ USA – Bis heute halten sich in den Legenden und im Volksglauben der Navajo-Indianer in den US-Bundesstaaten Arizona und Utah Vorstellungen des sogenannten Skinwalkers und damit von Menschen mit der übernatürlichen Fähigkeit, sich in jedes beliebige Tier verwandeln zu können. Der TV-Sender von National Geographic hat nun Aufnahmen veröffentlicht, die Belege für eine aktuelle Reihe von Vorfällen sein soll, die die betroffenen Navajo einem solchen Wesen zuschreiben. Kryptozoologen hingegen vermuten hinter den Geschichten über derartige Formwandler Beschreibungen lokaler Varianten des nordamerikanischen Waldmenschen Bigfoot bzw. Sasquatch.

In den Legenden der Navajo werden dem sogeannnten „Yee Naaldlooshii“ (Der, der auf allen Vieren geht) Eigenschaften zugeschrieben, die jenen der europäischen Werwölfe wohl am nächsten kommen. Eine Reihe von Funden vermeintlich auf mysteriöse Weise zu Tode gekommener Weidetiere im Raum Phoenix, wird in jüngerer Zeit von einigen Mitgliedern der Navajo einem solchen „Yee Naaldlooshii“ zugeschrieben.

Im Rahmen der Doku-Serie „Navajo Cops“ begleitete ein Kamerateam von National Geographic Beamte der sogenannten „Navajo Ranger“ auf der Jagd nach dem mysteriösen Wesen (…wir berichteten 1, 2). Zum ersten Mal, so die Produzenten der Sendung, sei es dabei gelungen, das unheimliche Heulen des von den Anwohner als „The Howler“ (Der Heuler) bezeichneten angeblichen Skinwalkers bzw. Yee Naaldlooshii aufzuzeichnen. Den Ursprung dieses Heulens vermuteten die Beamten dann in einer kleinen, höher gelegenen Höhle, aus deren dunklem Innern heraus den Kameraleuten dann aus einiger Entfernung ein reflektierendes Augenpaar entgegenblickte. Auch dies konnte von dem TV-Team dokumentiert werden. Nach einiger Zeit der Höhle angekommen, fanden die Beamten und das Kamerateam jedoch keine Hinweise mehr auf dessen Anwesenheit oder Natur.

Was bleibt sind also Ton- und Bildaufnahmen eines bislang noch nicht näher identifizierten Tieres bzw. Wesens. Konkrete Schlussfolgerungen dürften jedoch auch anhand dieser wenig aussagekräftigen Aufnahmen nur schwerlich zu erwarten sein…

Quelle

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/03/skinwalker-national-geographic-zeigt.html

Insekten können nicht nur Ekeln

Posted in Art, Bilder, Menschen, Tiere with tags , , , , , , , on 15. Februar 2012 by ARt_isTa

Insekten sind ja echt wichtig und nützlich, wenn es um den Kreislauf des Lebens auf dieser Erde geht. Meist sind sie als Plagen aber auch lästig und teils auch eklig. Aber auch für die Kunst sind Insekten immer wieder interessant und so stelle ich hier zwei Künstler vor, die Insekten als Thema haben. Einmal ist es ein Fotokünstler (Nicolas Reusens) der von Insekten Faszinierende Makroaufnahmen gemacht hat und eine Künstlerin (Lindsey Bessanson) , die Insekten zu Schmuck verarbeitet und das auf eine sehr spezielle Art und Weise !

Unglaubliche Makroaufnahmen von Insekten veröffentlicht

Makro Fotokunst Objekt Insekten 2

Der Amateur-Fotograf Nicolas Reusens hat innerhalb von drei Jahren um die 100 Makroaufnahmen von Insekten gemacht, die nun der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Jedes einzelne Bild besteht aus 20 bis 200 Aufnahmen, die später in einem komplizierten Prozess der „Bildstapelung“ zusammengesetzt werden. Um so manches Bild zu bekommen, musste Reusens bis zu 24 Stunden auf der Lauer liegen.

Makro Fotokunst Objekt Insekten 1

http://www.shortnews.de/id/939892/Unglaubliche-Makroaufnahmen-von-Insekten-veroeffentlicht

Noch mehr Bilder findet man in der Original Quelle:

http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-2090322/Were-ready-close-ups-Wildlife-photographer-gives-ugliest-insects-star-treatment-macro-portraits.html

England: Künstlerin friert Insekten ein und erschafft so „Robo-Wesen“

Insekten als Schmuckobjekt 2

Die Engländerin Lindsey Bessanson erschafft einzigartige Kunstwerke, indem sie Insekten einfriert und diese dann mit Maschinenteilen „veredelt“. Die „Robo-Insekten“ sehen aus wie aus einem Tim-Burton-Film entsprungen. Beispielsweise verwandelt die Künstlerin Skorpione oder eine Tarantula in eine Brosche oder Kette. Die eingefrorenen Tiere werden von Bessanson festgenagelt und vorsichtig geöffnet, so dass die Künstlerin aus den Insekten verschiedene Bausteine basteln kann. In diese steckt sie anschließend einzelne metallene Bauteile.

Insekten als Schmuckobjekt 1

http://www.shortnews.de/id/943509/England-Kuenstlerin-friert-Insekten-ein-und-erschafft-so-Robo-Wesen

Noch mehr Bilder findet man in der Original Quelle:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2100154/Frozen-time-The-artist-makes-creepy-crawlies-insect-machine-masterpieces.html?ITO=1490

Der Zyklopenhai, echt oder fake?

Posted in Alien's, Mysteriös, Tiere with tags , , , , , , , on 21. Juli 2011 by ARt_isTa

Update zum 24.10.11

Laut neuesten Berichten und Wissenschaftlichen Untersuchungen über den Albino-Zyklopen Hai ist es kein Fake. Es handelt sich um eine seltene Mutation, die bis jetzt 50 mal gesichtet wurde, die News dazu auf Spickmich.de

Immer wieder tauchen kuriose Tierbilder auf, heute nun diese Art von einem Baby Hai, wo auch ich mich wieder fragen muss, gut gemachter Fake oder Echt? Viel Spaß beim rätseln ! 

Quelle

http://drfun.bloganzeiger.de/2011/07/01/zyklopenhai/

Manchmal reduziert sich das Leben auf zwei simple Fragen….

Posted in Bilder, Menschen, Tiere with tags , , , , , , on 27. Februar 2011 by ARt_isTa

1. Soll ich mir einen Hund zulegen…..?

oder…

2. Soll ich mir Kinder anschaffen?

Nun habe ich Euch zum Lächeln gebracht,
bitte schickt diese Nachricht an alle, die
heute noch nicht gelächelt haben!!!!!!!!!!!!!!

Und denkt dran, es gibt immer ein Licht am
Ende des Tunnels.

habt einen schönen Tag

und immer dankbar sein….

denn es könnte

schlimmer kommen!!!

Katzen sind so dramatisch!!


Unglaublich Schöner Fisch !?

Posted in Alien's, Bilder, Mysteriös, Tiere with tags , , , on 12. August 2010 by ARt_isTa

Ich dachte zuerst es wäre ein Foto Fake, aber mein Tier Experte meint es ist ein Fisch aus Thailand der bei Wasserfällen an Steinen lebt. Ich versuche mal mehr Informationen zu bekommen, vor allem wie sie heißen!

Gefunden über CreamNeuron