Archiv für Tier

Der Zyklopenhai, echt oder fake?

Posted in Alien's, Mysteriös, Tiere with tags , , , , , , , on 21. Juli 2011 by ARt_isTa

Update zum 24.10.11

Laut neuesten Berichten und Wissenschaftlichen Untersuchungen über den Albino-Zyklopen Hai ist es kein Fake. Es handelt sich um eine seltene Mutation, die bis jetzt 50 mal gesichtet wurde, die News dazu auf Spickmich.de

Immer wieder tauchen kuriose Tierbilder auf, heute nun diese Art von einem Baby Hai, wo auch ich mich wieder fragen muss, gut gemachter Fake oder Echt? Viel Spaß beim rätseln ! 

Quelle

http://drfun.bloganzeiger.de/2011/07/01/zyklopenhai/

New Mexiko Alien Animal Kadaver

Posted in Alien's, Mysteriös, Tiere with tags , , , , , , on 26. Juni 2010 by ARt_isTa

Weiter geht’s mit Mysteriösen Tierfunden. Diesmal ist es ein Kadaver der vor kurzem im Norden von New Mexiko aufgefunden wurde. Der Finder Donald Gialanella hat es auch gefilmt, wie ihr sehen könnt. Die News dazu ist in Englisch und beschreibt den Fund.

Hiker finds strange carcass in New Mexico

Footage submitted to us this week shows a still photograph of a strange carcass discovered in New Mexico.

Donald Gialanella: I came across this sabre-toothed Duck-billed creature while hiking in the remote high desert in Northern New Mexico. It was about 4 ft. in length and had strange bumps protruding from it’s back as well as a very long snout and one large canine tooth. It was dry as a bone and stiff as a board.

Quelle http://www.unexplained-mysteries.com/viewnews.php?id=184687

Weitere Mysteriöse Funde der letzten Zeit

Bizarre Ontario Kreatur

Das Panama Alien

Alien Beweis aus Mexiko

Orient Yeti aus China

Bizarre Ontario Kreatur

Posted in Alien's, Bilder, Mysteriös, Tiere with tags , , , , , , on 24. Mai 2010 by ARt_isTa

Update 27. Mai 2010

Ganz frisch das Video zur News


Die Meldungen über mysteriöse (Tier) Wesen die Weltweit immer wieder gefunden werden, reißen nicht ab. Vor Kurzem wurde eine bizarre Kreatur in der Gegend von Nord Ontario, Kanada gesichtet. Hier nun das Foto und die News dazu. Viel Vergnügen beim raten, was es diesmal sein könnte!

Kitchenuhmaykoosib: Bizarre Kreatur gesichtet

Im kanadischen Kitchenuhmaykoosib haben Fischer und Anwohner die letzten Tage damit verbracht, den toten Körper eines bizarren Lebewesens zu suchen, welches zwei Krankenschwestern Anfang Mai gefunden und fotografiert hatten.

Die Kreatur soll mattes Fell, einen rattenähnlichen Schwanz und ein katzenartiges Gesicht haben. Die Spekulationen, um was es sich dabei handeln könnte, reichen von einem Bären bis zu einer Mischung aus Bieber und Otter.

Da die Finderinen nicht aus der Region stammen, dachten sie erst, es würde sich um ein normales Tier handeln. Als sie an die Fundstelle zurück kamen, war der Kadaver verschwunden. Die älteren unter den Anwohnern, die die Kreatur inzwischen „das Hässliche“ nennen, halten das Wesen für ein böses Omen.

Gefunden auf Klamm News

http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=8&news_id=833039

Original Quelle

http://news.ninemsn.com.au/world/1055888/search-on-for-corpse-of-mystery-beast

Mysteriöses Wesen entdeckt

Weitere Links zu Mysteriösen Kreaturen

Orient Yeti aus China

Das Panama Alien

Alien Beweis aus Mexiko

Orient Yeti aus China

Posted in Bilder, Gemischt, Mysteriös, Tiere with tags , , , , , , , , , on 6. April 2010 by ARt_isTa

Meist sind ja solche Funde entstellte Arten die schon bekannt sind und bloß durch Krankheit oder Mutation sehr merkwürdig erscheinen, aber hier bin ich auch am zweifeln und  bin auf die kommende DNA Untersuchung gespannt!

Es ähnelt doch einer asiatischen Ziebet Katze siehe Google Bilder:

http://images.google.de/images?hl=de&source=hp&q=ziebet+katze&gbv=2&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

Der Admin

——————————————————–

——————————————————-

Hier die News dazu, Quelle Klamm News:

‚Orient-Yeti‘ in China entdeckt

SICHUAN (Dnews.de/tb) – Das Biest tauchte plötzlich aus dem Dschungel Zentralchinas auf.

Die haarlose Kreatur wurde von Jägern in der Provinz Sichuan gefangen. Zuvor hatten Einheimische von einer Kreatur berichtet, die sie zunächst für einen Bären gehalten haben.

Der Jäger Lu Chin erklärt: „Es sieht ein wenig wie ein Bär aus, aber es hat kein Fell und einen Schwanz wie ein Känguru.“

Katze

„Seine Stimme klingt auch nicht wie die eines Bären. Es klingt eher nach einer Katze und es ruft die ganze Zeit – vielleicht sucht es nach dem Rest seiner Art, vielleicht ist es ja das letze Exemplar?“

„Es gibt in der Region Legenden über einen Mann, der sich in einen Bären verwandelte. Manche glauben, dies ist die Kreatur, die wir gefangen haben“, fügt er hinzu.

Wie der Telegraph berichtet, planen Chinesische Zoologen, das Tier nach Peking zu verschiffen um seine DNA zu untersuchen.